Review re:think 2017 – „One Commercial Partner – wie geht das?“

Unter dem Motto „One Commercial Partner – wie geht das?“ fand am 16. November die bereits fünfte re:think des  IAMCP Germany in Düsseldorf statt. Mehr als 70 Vertreter von Microsoft Partnerunternehmen nahmen daran teil.

Was die Veränderungen mit One Commercial Partner für Microsoft Partner bedeutet, haben u.a. Rainer Pöltz (Director Business Development) und seinem OCP-Team Daniela Reher, Ayse Uzunali, Torben Busch und Andreas Kersting im direkten Gespräch erläutert. Dabei erhielten alle anwesenden Microsoft Partner in diesem offenen Dialog konkrete und ehrliche Antworten auf ihre Fragen. Und die anwesenden Microsoft Manager konnten konstruktive Einlassungen zur der neuen Microsoft-internen Partnerorganisation mitnehmen.

Die neue IAMCP „Women in Technology“, kurz WIT, ist dieses Jahr mit ca. 134 Frauen großartig gestartet und stellte sich in Düsseldorf vor. Die Frauen von WIT haben das Ziel den weiblichen IT-Nachwuchs zu fördern. Mit dem Netzwerk wollen sie sich dabei gegenseitig unterstützen und innovative Kreativität im Microsoft Partner Öko-System einbringen.

Die Veranstaltung war insgesamt sehr kurzweilig. Dafür sorgten spannenden Diskussionen mit deutlichem Mehrwert und ein Rahmenprogramm, dass ich von Currywurst und Düsseldorfer Altbier bis zu einem mittäglichen Klavierkonzert erstreckte. Alles selbstverständlich in höchster Qualität.

Einmal mehr wurde deutlich, dass diese Veranstaltung eine Plattform für die authentische und direkte Kommunikation der Partner mit Microsoft ist. Die re:think ist nach der Deutschen Partnerkonferenz von Microsoft die bedeutende Veranstaltung für den direkten Dialog mit Microsoft und inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Save the Date – re:think 2018 – wir sehen uns dann am 15. November 2018 in München in der BMW Welt

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*