Stark bei AI und Teamwork

Beim AImeetsBiz-Hackathon setzte die IAMCP in dreifacher Hinsicht starke Zeichen

Viele IAMCP-Mitglieder, vor allem aus dem Dynamics Circle, haben sich beim jüngsten AImeetsBiz-Hackathon ganz aktiv eingebracht und so das Event in einen großen Erfolg für uns alle verwandelt. Gleich in dreifacher Hinsicht konnte die IAMCP darum deutliche Akzente setzen und belegen, was „Partner2Partner“ in seiner besten Form bewegen kann:

Von den 86 Teilnehmern waren 36 IAMCP-Mitglieder und stellten somit 44% der gesamten Teilnehmer. Die IAMCP hat sich hier als starker, wichtiger Partner auch für Microsoft selbst bewiesen.

Viele der Workshops und Vorträge, etwa „Wie intelligentes ERP Ihren Einkauf verbessert“ von Daniel Gburek (COSMO CONSULT), wurden von unseren Mitgliedern bestritten. Damit steuerten sie einen bedeutenden Mehrwert bei und zeigten, wie lebendig und reich an Wissen unsere Community ist.

Drei von vier Preisen gingen am Ende denn auch an IAMCP-Mitglieder. Hier die Gesamtübersicht:

Platz 1 – ORBNats (Orbis AG)/ Ökologische Carpooling-App: Abhängig von persönlicher Terminlage und Wetter schlägt die App die ökologischste Möglichkeit vor, um zur Arbeit zu kommen: Per Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln oder als Mitfahrer bei einem Kollegen, der um die Ecke wohnt.

 

 

 

Platz 2 – acabot (acadon AG)/ Abschlusswahrscheinlichkeit im Holzhandel: Anhand eines Ampelsystems sehen Vertriebsmitarbeiter, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Kunde ein Angebot annimmt. Ziel ist es im konkreten Kundenfall die Erfolgsquote von derzeit unter 5 Prozent deutlich zu erhöhen.

 

Platz 3 – Team XY (bertrandt Ingenieurbüro GmbH)/ Sales Buddy: Der smarte Sales-Helfer analysiert Kundenanfragen, sucht die passenden Experten und Materialien hierzu und ermittelt einen Termin für den Kundenbesuch, der dann automatisch per E-Mail versendet wird.

Sonderpreis „Teilnahme mit Kundenprojekt an der AI-Factory“: The Next Hack (akquinet) – Chatbot für Verpackungsmanagement: Dieser ermittelt anhand von Text oder Bild die Lizenzabgaben für Verpackungsmüll an das Duale System. Damit wird das Vertriebsteam entlastet, welches seit der Einführung des neuen Verwertungsgesetz mit Anfragen dieser Art überhäuft wird.

Gerade die Teilnahme vieler ERP-Partner begeisterte Microsoft als Veranstalter: Die Kombination von AI und gängigen Branchenlösungen wird dort als wichtiger Schritt gesehen, AI im Alltag ankommen zu lassen. „AI ist das neue ERP. Der Hackathon war eine fantastische Gelegenheit, die dafür nötige Technik kennenzulernen und sich direkt mit Kollegen von IAMCP und Microsoft dazu auszutauschen“, sagt dazu Klaus Fander, IAMCP-Vorstand und Leiter des Dynamics Circle, der mit seinem Team acabot antrat. „Ich freue mich, dass wir aus der IAMCP Community so zahlreich auf diesem Hackathon vertreten waren. Mit Kollegen die man kennt, ist es noch leichter, sich auszutauschen und gemeinsam am Erfolg zu arbeiten.“ Ein rundum gelungenes Event also, auch wenn Klaus Fander gesteht, dass 48 Stunden Entwicklung ganz schön anstrengend sind: „Der Hackathon war ein intensives Erlebnis. Selbst meine 20-jährigen Kollegen meinten am Sonntagabend: Jetzt könnte ein Wochenende kommen… Nachts um 2 Uhr mit dem Team Vorhersagemodelle eintippen und sich mal eben am Nachbartisch mit IAMCP-Kollegen über die Vor-/Nachteile von ‚Two-Class Decision Forest‘ gegenüber ‚Two-Class Decision Jungle‘ auszutauschen; Nudeln, Pizza, Cola … kaum Schlaf … maximaler Input … kreatives Delirium … fertiger Prototyp – das ist ein Hackathon bei Microsoft!“

Von der gesamten IAMCP nochmal einen herzlichen Dank an alle Beteiligten und Glückwünsche an unsere Sieger-Teams!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*