IAMCP – Shared Intelligence leben

Auf dem #MBS19 beantwortet die IAMCP am MPN-Stand Fragen und gestalten zwei Partner-to-Partner-Sessions mit.

Ende Oktober findet erstmals der Microsoft Business Summit statt. Schon allein der neue Name zeigt, welch umfassende Business Transformation Microsoft gerade realisiert. Die Strategie von Satya Nadella für Microsoft lässt sich ganz einfach auf den Punkt bringen: Gemeinsam sind wir stärker. Es gilt nicht mehr „einer kann alles“, sondern „lasst uns unsere Stärken zusammenlegen“. Nur so können Microsoft Partner schneller besser werden und gemeinsam profitieren. Das zeigt auch das Motto des Business Summits: Shared Intelligence – Wir gestalten. Zukunft. Jetzt.

Genau dieses Motto lebt die IAMCP. In der Partnervereinigung stärken sich Partner und bringen sich gegenseitig weiter. Dies gelingt nur über den intensiven Austausch. In lokalen und themenspezifischen Business und Executive Circles tauschen sich Mitglieder zu neuen Technologien und Entwicklungen bei Microsoft aus, vernetzen sich und entwickeln so auch neue, gemeinsame Geschäftsmodelle. Davon profitieren insbesondere unmanaged Partner, die keinen direkten Ansprechpartner bei Microsoft haben. Als starke deutsche Partnergemeinschaft setzt die IAMCP die Digital Experience von Microsoft für Microsoft Partner so optimal um und ist so der Erfolgsbeschleuniger für die Digitale Transformation.

Erstmals sind auch Kunden zum Microsoft Business Summit: eingeladen, denn sie haben einen immer stärkeren Einfluss auf die Produktentwicklung selbst. Durch ihr Nutzungsverhalten geben sie direktes Feedback, über das sich Microsoft, Partner und Kunden diesmal gemeinsam austauschen werden– auch das ist Shared Intelligence. Die IAMCP unterstützt diesen lebendigen Austausch, indem sie – ganz nach dem Motto der Shared Intelligence: Gemeinsam sind wir stärker – direkt am MPN-Stand dabei ist und Partnern und Kunden bei Fragen weiterhilft.

Außerdem gestaltet die IAMCP zwei Partner-to-Partner-Sessions mit:

Am 22. Oktober um 14.30 Uhr erklären Eckhard Klockhaus (Imory) und Daniela Reher (Partner-Programme, Microsoft Deutschland) „Das Warum und Wie für ein erfolgreiches Partner-to-Partner-Modell“.

Und am selben Tag um 16 Uhr findet die Panel-Session „Gemeinsam stärker: Wie „Partner-to-Partner“ richtig funktioniert“ statt, begleitet von IAMCP-Mitgliedern und moderiert von Sabrina Gottwald (Senior Partner Development Manager) und Annette Wiedemann (Senior Partner Communications Lead).

Lernen Sie den IAMCP also auf dem Microsoft Business Summit direkt kennen: Die Partnervereinigung freut sich auf zwei Tage voller lebendigem Austausch!

Microsoft Partner News 2019