Rückblick IAMCP BusinessCircle LearningPartner – Treffen vor der MBS

Einen Tag vor der #MBS haben sich die Microsoft Learning Partner wieder zahlreich zu einem regen Austausch getroffen.

Von Microsoft waren Katia de Ruiter (MS World Wide Learning) und Hanna Altheimer (OCP – Team Deutschland) als unsere Gäste eingeladen.

Sie haben folgendes berichtet:

  • Nutzung von „MS Learn“ als Plattform. MS Learn zunehmend von Microsoft genutzt, um diverse Lernpfade abzubilden.
    Parallel wurde die Nutzung der Plattform „Open EdX“ als exklusive Plattform für Microsoft – Content abgekündigt. Sie wird bald nicht mehr unterstützt.
    Als ToDo: Hybride Lernmodelle unter Nutzung von MS Learn: Wie kann MS – Learn medienbruchfrei („Customer Journey“) in die Systeme von Learning Partnern integriert werden, ohne dass die Teilnehmer auf den persönlichen Account zu MS Learn geschickt werden.
  • Informationen über Rollenbasierte Ausbildung und neue Zertifizierungen
  • Diskussion über „Lokalisierungen“, d.h. deutschsprachige Unterlagen / Prüfungen. Dies ist notwendig für Teilnehmer aus dem „Public Sector“ und Quereinsteiger über öffentlich geförderte Programme.
    Sollte MS hier nicht tätig werden, wird eine Initiative des IAMCP – Learning Circles erfolgen. Hierzu werden wir mit MS in Kontakt bleiben und Aktivitäten planen.
  • Diskussion über MOC – Unterlagen und Zertifizierungen zu MS Server 2019. Seitens MS gab es noch keine finale Aussage, ob diese erstellt werden (wenn, dann auch hier das Thema „Deutsche Sprache“).

Es wurde gegenüber MS betont, dass entsprechende Unterlagen sehr sinnvoll sind, da unsere Kunden diese brauchen!
Sollte MS diese nicht erstellen, wird es weitere Maßnahmen des IAMCP geben.

Speziell von MS Deutschland:

  • Hanna Altheimer berichtet über das Programm „Workforce of the Future“. Eine großartige Initiative von Microsoft, die über die „AI – Academy“, „Cloud Sales Academy“ und das Rekrutieren und Vermitteln von Fachkräften eine große bandbreite bietet. Schade, für viele Learning – Partner, dass in dem Kontext kein Platz für die meisten klassischen Learning – Partner ist.

Der Arbeitskreis hat folgende Punkte erarbeitet und festgehalten:

  • Erstellung von gemeinsamen Lernkonzepten und gemeinsamer Schedule von IAMCP – Learning Mitgliedern:
    • Aufsetzung eines Verrechnungsmodells, wenn sich mehrere IAMCP – Partner zur Durchführung und Vermarktung von ausgewählten Trainings zusammenschließen.
    • Aufsetzen eines / mehrerer Piloten – (ToDo: bis zum nächsten IAMCP BC LearningPartner)

Unser Fazit:

Viel Erfahrungsaustausch auf großartigem Niveau. Kaum ein Forum bietet die gleiche Dichte an Erfahrungen und Knowhow wie der IAMCP Learning Circle!

Weitere Highlight: Viele IAMCP – Partner hatten die Chance am Microsoft – Stand gemeinsam mit Microsoft und potentiellen Kunden über

 

Nächter Termin steht fest!

19. März 2020 – Treffen am Vorabend um 18:30 Uhr und um 19:oo Uhr gemeinsam Essengehen

20.März 2020 von 9:00 bis 13:30 Uhr Treffen bei Lanworks in Neuss!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*